reitwege

15 km Reitwege in der Döberitzer Heide.
Das Reiten ist nur auf den blauen Wegen erlaubt.
Reiten auf eigene Gefahr!

Bitte kontaktiert uns bei Schäden oder Gefahrenlagen auf den Wegen.

reitweg 1

Reitweg 1: Dallgow-Döberitz - Seeburg

Der lang erstrittene Reitweg wird am 01.Mai 2000 feierlich eröffnet.
Vom Eingang am Havelpark aus führt Sie der Reit- und Wanderweg nach Seeburg. Der Weg wurde vor allem zur Benutzung durch Reiter der zahlreichen Pferdehöfe in Dallgow-Döberitz und Seeburg von unseren Mitgliedern angelegt.

Damit das illegale um die Schranke Herumreiten ein Ende hat, haben wir die ca. 250m Weg durch die Kampfmittelräumungsfirma Döring GmbH räumen lassen. Damit die Schranken endlich verschwinden können. Die angefallenen Kosten hofften wir, durch viele Spenden wieder herein zu bekommen.

reitweg 2

Reitweg 2: Dallgow-Döberitz - Seeburg

Baubeginn 20. Oktober 2008
Feierliche Einweihung / Freigabe am 25. April 2009
Die Eröffnung fand am 16.Juni 2013 bei bestem Wetter mit ca. 45 Reitern statt. Nach den Ritt über die neue Strecke waren die Reiter begeistert.

reitweg 3

Reitweg 3: Dallgow-Döberitz - Seeburg

Von hier gibt es 3 Möglichkeiten.

1. auf dem gleichen Weg zurück

2. links auf dem Kirschenweg zur alten L20 auf dem Sommerweg und Wirtschaftsweg zurück zum Havelpark

3. gerade aus am Rande der Döberitzer Heide weiter in Richtung Süd

reitweg 4

Reitweg 4: Dallgow-Döberitz - Rohrbeck

3. Bauabschnitt Dallgow - Havelpark Richtung Rohrbeck

Liebe Reitfreunde,
seit vielen Jahren setzten wir uns mit der Sielmann Naturlandschaften gGmbH für
den Erhalt und Ausbau von Reit- und Wanderwegen ein. Unser über lange Zeit mühevolles
Engagement hat dazu geführt, dass wir die Genehmigungen für einen Reit- und
Wanderweg in der Heide bekommen haben. Gleichzeitig haben wir beim Landkreis Havelland
einen Förderantrag gestellt, der nun mit einer nicht unerheblichen Summe (42%) zugeteilt wurde.

Keine der politischen Gruppierungen oder Parteien waren uns in irgend einer Weise bei dem Projekt behilflich.

reitweg 5

Reitweg 5: Waldrandstraße

Planung neuer Reitweg an der Waldrandstraße in die Döberitzer Heide

Der neue Weg macht den Zugang zur Heide für Reiter nun noch attraktiver und einfacher. Er führt von der  Überführung der B5 am Friedhof entlang bis zur Waldrandstraße.
300.000 € hat der Bau inklusive eines Gehwegs entlang der Waldrandstraße gekostet. 70 Prozent davon werden durch den Stadt-Umland-Wettbewerb gefördert.
Planungskosten für den Verein ca. 5.000,00 €

Kontakt

Geschäftsstelle
Natur- und Tourismusverein
Döberitzer Heide e.V.:
Brigitte Block
Amselweg 7
14624 Dallgow-Döberitz

Telefon
0157 - 72 95 84 13

E-Mail